EPB-Anbindung

Steigerung der Fahrsicherheit und erhöhter Bedienkomfort: die elektronische Parkbremse (EPB) hat zahlreiche Vorteile gegenüber herkömmlichen Handbremsen. Eine sichere Anbindung von Aktor und Bremssattel sowie eine verlässliche Stromversorgung der Parkbremse gewährleistet dabei unsere EPB-Steckverbindung.

Die Anbindung erfolgt über speziell von MD entwickelte Kuppler, die sich aus Kontaktträgern und individuellen Kunststoff-Umspritzungen zusammensetzen. Aktiviert wird die Hinterradbremse über unsere Komponente durch Ansteuerung eines Feststellmotors am Bremskolben. Eine verlässliche Verbindung für moderne Systeme: Die EPB-Anbindung von MD.

Anwendung im Fahrzeug

  • Ansteuerung einer Motor-Getriebe-Einheit am Bremssattel zur Aktivierung der Bremskolben
  • Stromversorgung der Parkbremse