Einblicke in Megatrends und Innovationen

MD ELEKTRONIK veranstaltet Forschungs- und Entwicklungstag am Standort Waldkraiburg

Elektrifizierung, Vernetzung, Automation – die Automobilindustrie befindet sich im Wandel. Als Systemintegrator und Technologiespezialist steht dabei auch MD ELEKTRONIK vor großen Herausforderungen. Welche Innovationen und Potenziale auf den Automobilzulieferer warten, konnten die Mitarbeiter im Mai beim ersten „MD Developer´s Day“ erfahren.

In verschiedenen Vorträgen und Workshops referierten zahlreiche Experten über die Innovationskultur in Unternehmen, gaben einen Überblick über das MD-Produktportfolio und reflektierten den aktuellen Stand der Technik.

Daneben wurden auch die sich abzeichnenden Zukunftsperspektiven im Bereich der automobilen Datenübertragung aufgezeigt. „Wesentliche Treiber für die Weiterentwicklung innovativer Fahrzeugtechnologien sind die Erhöhung der Sicherheit, der Effizienz und des Komforts im Straßenverkehr. Diese Anforderungen müssen wir auch zukünftig mit unseren Datenübertragungslösungen bedienen, um unsere Position im Markt langfristig und erfolgreich zu behaupten“, betonte Dr. Alexander Haas, Director Test & Research bei MD ELEKTRONIK und Organisator der Veranstaltung, in seiner Keynote.

Im Rahmen der gelungenen Veranstaltung wurde zudem eine neue Innovationsplattform im Unternehmen vorgestellt, die den Mitarbeitern des Automobilzulieferers die Möglichkeit bietet, sich aktiv in das Innovations- und Ideenmanagement einzubringen.

„Mit dem MD Developer´s Day wollten wir allen Kollegen die Möglichkeit geben, aktuelle Projekte in der Entwicklung sowie neue Abläufe des Innovationsprozesses kennenzulernen und Einblicke in neue, potenzielle Produkte zu gewinnen“, erklärt Gerd Mittermaier, Vice-President R&D bei MD ELEKTRONIK. „Denn Innovation betrifft nicht nur die Entwicklungsabteilung, sondern das gesamte Unternehmen.“