Charakteristika

  • Lötfreie, elektrische Verbindungen
  • Hervorragende elektrische Eigenschaften
  • Kurze Zykluszeiten
  • Verarbeitung von Leitungen im Querschnittsbereich von 0,032 - 35mm² möglich

Produktion

  • Programmierbare Crimpmodule mit präziser Kraftmessung und Statistikauswertung

Kundenspezifisch (Beispiel)

  • Bei geschlossenen Crimphülsen verwendet MD eigene, einstellbare Crimpwerkzeuge zur prozesssicheren Konfektion.

 

 

 

Qualitäts- und Prozessüberwachung

  • Automatische Crimpkraftüberwachung
  • Protokollierte Abzugswerte
  • Erstellung und Bewertung von Schliffbildern

    • Analyse, Dokumentation und Archivierung der Qualität von Crimpverbindungen
    • Präventive Fehlerquellenerkennung (Verschleißteil oder Werkzeugwechsel)